Symbol für Einhaltung der Menschenrechte durch die Vereinigten Staaten von Amerika

USA in Not - eine Aktion vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL

„USA in NOT“

In den vergangen Jahren haben wir in zahlreichen Publizierungen Kritik an den Menschenrechtsverletzungen und Verstößen gegen internationales Völkerrecht, begangen durch die US-Regierung, geäußert. Ob nun der Irak entgegen internationalem Recht unter Vortäuschung der Existenz von Massenvernichtungswaffen besetzt wurde, um an die Erdölvorräte zu gelangen, oder Menschen ohne Rechtsgrundlage durch die US-Behörden verschleppt und interniert wurden.

Mit dem neuen Präsidenten Barack Obama war die Hoffnung, daß diese Rechtswidrigkeiten umgehend eingestellt werden, gegeben. Dem war jedoch nicht so, Amerika tritt das Recht des einzelnen Individuums weiterhin mit Füßen – diesem Land hat die übrige Welt einen regelrechten Überwachungsterrorismus zu verdanken, der ebenfalls die verbrieften Grundrechte des einzelnen Menschen in anderen Ländern aushebelt und aufhebt. Nachdem auch die Politiker und Staatsführungen der übrigen Welt diesen Rechtsbrüchen nicht mit der Vehemenz entgegentraten und -treten, haben wir uns dazu entschlossen, mit dieser Graphik und deren Verbreitung auf die daraus resultierenden Menschenrechtsverletzungen hinzuweisen, die wir alle den USA und ihrer Paranoia zu verdanken haben.

Es war das erste Mal, daß amerikanische Zivilbevölkerung auf dem eigenen Territorium in der Neuzeit Opfer derartiger Gewalt wurde – 9/11. Und die Aktionen der sich im Amt befindenden Administration war im gleichen Maße panisch wie illegal, leitete sie doch eine Fülle von Maßnahmen ein, die selbst totalitäre Staaten nur sehr zögernd ergriffen hätten. (Unter Hinweis auf „verlässliche Angaben der CIA“, einer Organisation, die sowohl bei dem Anschlag am 11.9.2001, als auch in Folge bei den Vorbereitungen auf die Usurpation des Irak ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt hat, wurden „Terrorwarnungen“ weltweit erteilt, nur um ein Klima der Verunsicherung zu erzeugen. Es ist nach diesen Warnungen nie auch nur ein einziger Anschlag verübt worden. Der Terrorangriff auf die Bahn in Madrid ist der CIA entgangen, wie auch die Anschläge in London!)

Diese hätte man aber noch irgendwie verstanden, wären sie auf die Vereinigten Staaten beschränkt geblieben. Jedoch hat die Regierung der USA mit Muskelspiel sondergleichen die restliche Welt genötigt, auf diesen Zug der Außerkraft-Setzung von Rechtstaatlichkeit und Grundrechten aufzuspringen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben durch ihr rechtswidriges Verhalten unter Mitwirkung von Medienmonopolisten und Netzwerken ein Klima der Angst und des Überwachungswahns geschaffen, das Millionen Menschen nicht mehr hinnehmen wollen. Erst wenn wir wieder ohne Angst in den Urlaub fliegen können, ohne eine gehörige Portion Röntgenstrahlen zu erhalten, ohne daß uns wildfremde Uniformierte an die Genitalien fassen, uns Rasierschaum, Nagelzwicker, Einwegfeuerzeuge, und Flaschen mit Babynahrung wegnehmen, werden wir zur Normalität zurückgekehrt sein. Und dann könnten wir uns auch die Fingerabdrücke im Reisepaß ersparen! Setzen Sie mit uns ein Symbol zur Verbreitung des Widerstandes dagegen durch Positionierung dieses Zeichens, das das Volk der USA wachrütteln soll, um diesen Machenschaften ein Ende zu bereiteten.

Wir sind in Kenntnis darüber, daß viele Amerikanische Staatsbürger gegen diese Vorgangsweise ihrer Regierung sind – sie brauchen Hilfe und die wollen wir ihnen wie auch uns zum Eigenschutz hiermit geben.

Hißt sie verkehrt, bis auch der letzte Mensch auf dieser Welt weiß, daß ein Land HILFE braucht, die nur von uns allen kommen kann – von Menschen und nicht von Politikern, Wirtschaftsmagnaten, Lobbyisten, Waffenhändlern oder Medienmonopolisten!

USA in Not - eine Aktion vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL

.gif

<a href=“http://www.menschenrechte-usa.dergloeckel.eu“ target=“_blank“><img src=“http://www.dergloeckel.eu/wp-content/uploads/2013/03/usa-in-not.gif“ alt=“USA in Not“ width=“154″ height=“154″ border=“0″></a>

USA in Not - eine Aktion vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL

.jpg

<a href=“http://www.menschenrechte-usa.dergloeckel.eu“ target=“_blank“><img src=“http://www.dergloeckel.eu/wp-content/uploads/2013/03/usa-in-not.jpg“ alt=“USA in Not“ width=“154″ height=“154″ border=“0″></a>

USA in Not - eine Aktion vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL

.png

<a href=“http://www.menschenrechte-usa.dergloeckel.eu“ target=“_blank“><img src=“http://www.dergloeckel.eu/wp-content/uploads/2013/03/usa-in-not.png“ alt=“USA in Not“ width=“154″ height=“154″ border=“0″></a>

USA in Not - eine Aktion vom Nachrichtenmagazin DER GLÖCKEL

.gif

<a href=“http://www.menschenrechte-usa.dergloeckel.eu“ target=“_blank“><img src=“http://www.dergloeckel.eu/wp-content/uploads/2013/03/usa-in-not-g.gif“ alt=“USA in Not“ width=“154″ height=“154″ border=“0″></a>

→ Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika (pdf-Datei deutsch)
→ UNO Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vom 10.12.1948
→ Europäische Menschenrechtskonvention
→ Genfer Konventionen
→ Republik Österreich: Gesamte Rechtsvorschrift für Europäische Menschenrechtskonvention, Fassung vom 26.03.2013

2009-09-02

  1 comment for “Symbol für Einhaltung der Menschenrechte durch die Vereinigten Staaten von Amerika