Privilegientum – Causa Privatparkplatz für einen Facharzt

(Niederösterreich) Mehrfach veröffentlichten wir den Status zur laufenden Recherche der Thematik eines Halte- und Parkverbotes, das für einen 70jährigen Internisten in Hainburg errichtet wurde. Am 25. September (!) richteten wir zu diesem Fall eine Presseanfrage an Privilegientum – Causa Privatparkplatz für einen Facharzt weiterlesen

Wegen des Erfolges prolongiert: das 200%ige Halte- und Parkverbot

Wiederholungstäter Foto: DerGloeckel.eu Wegen des Erfolges prolongiert: das 200%ige Halte- und Parkverbot weiterlesen

Selbst Kleinigkeiten bleiben in der Umweltpolitik Hainburgs liegen

(Niederösterreich) Annähernd vor einem Jahr wurde die SPÖ-Umweltstadträtin von Hainburg, Frau Elisabeth Staffenberger mit Mängel betreffend der Forstwirtschaft in ihrem Zuständigkeitsbereich konfrontiert. In der Donaumetropole gibt es viele Mißstände und Probleme die Umwelt betreffend, ob nun die Feinstaubbelastung, Ozongrenzwertüberschreitungen, Hunderte illegale Ablagerungen allerorts, etc., etc. – da will man nicht kleinlich sein und zeitlichen Druck erzeugen. So warteten wir ab wann sich die Stadtverwaltung den gefangenen, aber auch verendeten Bäumen widmen würde und sie von den Kunststoff- & Metalldrähten befreien Selbst Kleinigkeiten bleiben in der Umweltpolitik Hainburgs liegen weiterlesen

Wieso bekommt ein 70-jähriger Arzt einen privaten Parkplatz?

Privatparkplatz für einen 70-jährigen Internisten am Hauptplatz in Hainburg | Foto: DerGloeckel.euWillkommen in der Bananenrepublik! 2-3 malige Verlängerung lt. Rathaus für den Privatparkplatz des Dr. W. am Hauptplatz

(Hainburg – NÖ) Diese Frage beschäftigt uns seit dem Sommer dieses Jahres. Die Kirchengasse im Zentrum der Mittelalterstadt wurde im Sommer aufgegraben, neue Leitungen verlegt und eine Umgestaltung vorgenommen. Jetzt einmal abgesehen davon, daß die Arbeiten vor Schulbeginn hätten abgeschlossen sein sollen, weil sie eine wichtige Verbindungsstraße Wieso bekommt ein 70-jähriger Arzt einen privaten Parkplatz? weiterlesen

Der ganz normale Schulwegwahnsinn

dürfte in Hainburg an der Donau (NÖ) ausgebrochen sein. Nur wenige Tage, nachdem wir eine eklatante Gefahrenstelle für Kinder und Jugendliche auf ihren täglichen Schulweg aufgezeigt haben (siehe Bericht), stolperten wir quasi über den nächsten verantwortungslosen Zustand. Diesmal nur knapp 200 Meter vom Eingang der Neuen Mittelschule Hainburg entfernt, Der ganz normale Schulwegwahnsinn weiterlesen

Ostregion Niederösterreich: jetzt wird sogar Wäsche gestohlen

Während die SPÖ/ÖVP-Regierung permanent Personalabbau im öffentlichen Dienst betreibt, Polizeidienststellen geschlossen wurden, Schönfärberei in der Kriminalstatistik betreibt und gerade im Wahlkampf Phrasen zur öffentlichen Sicherheit drischt, wird derweil den Bürgern die Wäsche von der Wäscheleine geklaut.

Kriminalität Ostregion in Niederösterreich | Foto: DerGloeckel.euAn den gekennzeichneten Stellen war weitere Oberbekleidung sowie ein Handtuch aufgehängt; li. verlorene Spielkarten

Ostregion Niederösterreich: jetzt wird sogar Wäsche gestohlen weiterlesen