Die Vignettenpreise, Autobahngebühr für Österreich 2000 – 2015

(Österreich) Schon ab 1. Dezember 2013 erhöht die ASFINAG die Autobahngebühr, die Vignettenpreise. Von der Preiserhöhung sind alle Gültigkeitsdauern der Vignetten sowie Fahrzeugarten betroffen. Die Verteuerung beläuft sich zwischen 2,1 bis 2,61 Prozent gegenüber der Preiserhöhung im vergangenen Jahr. Kostete die Jahresvignette für Personenkraftwagen bei ihrer Einführung im Jahr 2000 noch öS 550.- (€ 39,97), so muß der Autofahrer für die Vignette 2014 ganze öS 1.137.97 (€ 82,70) hinblättern. Dies entspricht einer Verteuerung um 106,9 %.

Die Preisentwicklung der Autobahngebühr 2000 bis 2015

Autbahngebühr - Vignettenpreise Österreich 2000 - 2015 | Graphik: DerGloeckel.eu

* Gültig ab 1.12.2013

Informationen zur Sonder- & Videomaut können über diesen Link abgerufen werden

[seamless-donations]

  1 comment for “Die Vignettenpreise, Autobahngebühr für Österreich 2000 – 2015