Kategorie: Wirtschaft

Veröffentlichungen zum Thema Wirtschaft

Betätigt sich die HOFER KG als Datenkrake?

HOFER KG

(Österreich) Dieser Frage wollten wir nachgehen, weil die Mitarbeiterin einer Filiale der Supermarktkette im Zuge einer Reklamationsabwicklung am 10.5. nicht nur Namen und genaue Anschrift des Kunden, sondern auch seine Telefonnummer verlangte. Auf den Einwand hinsichtlich der Bekanntgabe der Telefonnummer, daß HOFER bei Bedarf auch postalisch mit dem Kunden in Verbindung treten könnte, gab die…

Auch Waagen im Supermarkt können falsch anzeigen und falsch abrechnen

Reklamationsbearbeitung LIDL | Foto: DerGloeckel.eu

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, selbst wenn es sich um die Waage an der Kassa eines Supermarktes handelt! Diese Erfahrung mußten wir jüngst in einer Filiale der Handelskette LIDL machen, als sich nach der Bezahlung des Einkaufes herausstellte, daß die mit der Kassa verbundene Waage ein falsches Gewicht anzeigte und auch verrechnete. Bei einem…

Und wieder einmal: Wir haben doch nichts zu verschenken!

Reklamation bei LIDL | Graphik: DerGloeckel.eu

Sonderangebote werden von den Konzernen kreiert um Konsumenten in die Märkte zu locken. Wer es jedoch leichtgläubig verabsäumt, nach dem Einkauf die Rechnung mit dem am Regal oder ggf. direkt am Produkt angebrachten Preis zu vergleichen, kann sich manchmal durchaus als geprellt fühlen. Immer wieder berichten wir von unseren eigenen Wahrnehmungen und in Relation zu…

Wenn beim BILLA das Feuer ausbricht

Tarnung eines Feuerlöschers beim BILLA

dann kann ein Feuerlöscher zum Lebensretter werden – vorausgesetzt man findet ihn auch. Bei einem Aufenthalt in einer BILLA-Filiale in der Landeshauptstadt St. Pölten wäre dies allerdings im Unglücksfall kaum möglich gewesen. Dort war der Feuerlöscher hinter aufgestapelten 4er-Packungen von Doppelliter-Getränkegebinden gut versteckt! Wir errechneten das Gesamtgewicht dieser zum Verkauf angebotenen Ware

1. Anzeige gegen BILLA wegen Notausgänge und Fluchtwege

Fluchtweg ist beim BILLA in Gross Enzersdorf blockiert | Foto: DerGloeckel.eu

(Österreich) Seit dem Frühjahr 2009 berichten wir über gesetzeswidrige Zustände bei Notausgängen und Fluchtwegen in Filialen der BILLA AG. Einige Medien griffen in Folge die Thematik auf und dokumentierten gleichgelagerte Fälle aus ihrem regionalen Umfeld; zunehmend treffen auch Hinweise und Fotos von

BILLA bricht auch weiterhin die Gesetze zum Arbeitnehmerschutz

BILLA - Skandal zu Arbeitnehmerschutz | Foto: DerGloeckel.eu

Im Jahr 2009 deckten wir Ungeheuerlichkeiten beim BILLA zu Arbeitnehmerschutzbestimmungen auf. Aus dem Anlaßfall resultierend bei dem BILLA-Dienstnehmer den Sperrbereich vor den Notausgängen als Privatparkplatz benutzten, führten wir in einer Blitzaktion Lokalaugenscheine in und bei BILLA-Märkten durch. Was sich bei diesen zum Arbeitnehmerschutz und der Sicherheit der Kunden nach der Arbeitsstättenverordnung zu Notausgängen und Brandschutz…