Schlagwort: Verkehrspolitik

Politiker ignorieren Verkehrsprobleme – Steuerzahler blecht jährlich

(Niederösterreich) Für die Befahrung der Hummelstraße in Hainburg an der Donau existiert seit langer Zeit ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5t. Ausgenommen von dem Verbot sind Anrainerverkehr sowie Linienbusse. Letztgenannte befahren die Hummelstraße allerdings nur dann, wenn es zu einer Blockade, beispielsweise unfallbedingt, der Hauptroute, der B9 kommen würde, was selten der Fall ist.

Privilegientum – Causa Privatparkplatz für einen Facharzt

Privilegientum für Arzt in Hainburg | Foto: DerGloeckel.eu

die unendliche Geschichte(Niederösterreich) Mehrfach veröffentlichten wir den Status zur laufenden Recherche der Thematik eines Halte- und Parkverbotes, das für einen 70jährigen Internisten in Hainburg errichtet wurde. Am 25. September (!) richteten wir zu diesem Fall eine Presseanfrage an

Fragwürdige ÖVP-Verkehrspolitik in Hainburg

ÖVP Verkehrspolitik | Foto: DerGloeckel.eu

Privatparkplatz für 70jährigen Arzt geht in die 3 oder 4 Verlängerung?(Niederösterreich) Erst gestern haben wir über die nicht nachvollziehbare Einräumung eines „Privatparkplatzes“ am Hauptplatz von Hainburg/D. für einen Internisten gebloggt. Um die Legitimität dieses „Sonderparkplatzes“ behördlich überprüfen lassen zu können, haben wir den Parkplatz genutzt und Selbstanzeige bei der Polizei erstattet. Das Halte- & Parkverbot…