NÖ Landtagswahl 2013 – in Hainburg gab es nur einen Gewinner: Stronach

Landtagswahlergebnis 2013 von Hainburg

Bei den Niederösterreichischen Landtagswahlen 2013 in Hainburg an der Donau haben alle etablierten Parteien verloren. Die geringsten Stimmenverluste mußte die ÖVP mit 2,1% hinnehmen, dahingegen raffte es die SPÖ mit einem Stimmenverlust von 37,2 % dahin. Wahlgewinner war die Partei des Austro-Kanadiers Frank Stronach, die vom Stand weg für markige Sprüche und ohne Wahlprogramm 320 Stimmen erhielt und in der Donaustadt vor den GRÜNEN und der FPÖ in der Wählergunst liegt; ein klares Votum der Protestwähler.

Das Wahlergebnis – Stimmengegenüberstellung 2013 : 2008

Landtagswahlergebnis für Hainburg/Donau | Graphik: DerGloeckel.eu

[seamless-donations]