Schlagwort: SPÖ

Politiker ignorieren Verkehrsprobleme – Steuerzahler blecht jährlich

(Niederösterreich) Für die Befahrung der Hummelstraße in Hainburg an der Donau existiert seit langer Zeit ein Fahrverbot für Kraftfahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5t. Ausgenommen von dem Verbot sind Anrainerverkehr sowie Linienbusse. Letztgenannte befahren die Hummelstraße allerdings nur dann, wenn es zu einer Blockade, beispielsweise unfallbedingt, der Hauptroute, der B9 kommen würde, was selten der Fall ist.

Bürgermeisterin Natascha Perger zieht sich aus Politik zurück

Natascha Perger | Foto: DerGloeckel.eu

(Niederösterreich) Natascha Perger (SPÖ), Bürgermeisterin der Kurgemeinde Bad Deutsch-Altenburg teilte dem Herausgeber in einem Gespräch ihren Rückzug aus der Politik mit. Seit dem Jahr 1994 war sie Angehörige der SPÖ-Fraktion und von 2005 bis 2010 Vizebürgermeisterin. Nach den Gemeinderatswahlen im

Selbst Kleinigkeiten bleiben in der Umweltpolitik Hainburgs liegen

Kunststoffmüll belastet die Donau-Auen in Hainburg - die Umweltstadträtin der SPÖ blieb offensichtlich untätig | Foto: DerGloeckel.eu

Vor einem Jahr sagte Umweltstadträtin Staffenberger Verbesserung zu – geschehen ist nichts(Niederösterreich) Annähernd vor einem Jahr wurde die SPÖ-Umweltstadträtin von Hainburg, Frau Elisabeth Staffenberger mit Mängel betreffend der Forstwirtschaft in ihrem Zuständigkeitsbereich konfrontiert (siehe Bericht). In der Donaumetropole gibt es viele Mißstände und Probleme die Umwelt betreffend, ob nun die Feinstaubbelastung, Ozongrenzwertüberschreitungen, Hunderte illegale Ablagerungen…

Ostregion Niederösterreich: jetzt wird sogar Wäsche gestohlen

Markentextilien gestohlen Foto: DerGloeckel.eu

Während die SPÖ/ÖVP-Regierung permanent Personalabbau im öffentlichen Dienst betreibt, Polizeidienststellen geschlossen wurden, Schönfärberei in der Kriminalstatistik betreibt und gerade im Wahlkampf Phrasen zur öffentlichen Sicherheit drischt, wird derweil den Bürgern die Wäsche von der Wäscheleine geklaut. An den gekennzeichneten Stellen war weitere Oberbekleidung sowie ein Handtuch aufgehängt; li. verlorene Spielkarten

Die Volksseele kocht – Berlakovich & Bienenmörder

… Kaum hatte Nikolaus Berlakovich sein ÖVP-Mandat inne, wurde er im Jahr 1988 Vorstandsmitglied in einem Raiffeisen Lagerhaus. Interessenskonflikte dürfte der Politiker mit seiner Vorstandstätigkeit im ÖVP-nahen Raiffeisen-Unternehmen nicht gesehen haben, da er diese Position trotz seines Aufstieges in den burgenländischen Landtag und die Landesregierung ganze 17 Jahre ausübte! …