Wie bitte, Team Stronach wirft ÖVP Diebstahl vor

Wahlwerbung vom Team Stronach und der FPÖ | Graphik: DerGloeckel.eu

VOICE: Am 21.2.2013 schrieb der Pressedienst vom TEAM STRONACH in einer Aussendung „Pröll ist der Meister des Diebstahls“ und wirft der niederösterreichischen ÖVP vor, einen Kinospot plagiiert zu haben. „Einige Ideen hat er nicht“, so das TEAM STRONACH an die ÖVP.

Ich meine schon, daß die Reaktion auf einen Wahlwerbespot durch einen Kontrahenten in gleicher Art durchaus legitim ist. Mich würde allerdings interessieren, was die BLAUE Kerngruppe innerhalb vom TEAM STRONACH veranlaßt hat, sich den seit Jahren von der FPÖ verwendeten Begriff des HAUSVERSTANDES anzueignen und damit, wie auch die FPÖ parallel auf Stimmenfang zu gehen?! Steht eine Koalition bevor?

[seamless-donations]

Das TEAM STRONACH im Superwahljahr 2013