Bildrätsel: um welches Tier handelt es sich auf dem Foto?

Unser Standort am südlichen Donauufer | Foto: DerGloeckel.euPosition der Boje an der sich die Möwe niedergelassen hat

Bildgeschichte: Schrilles Kreischen eines Vogels, einer vermuteten Möwe ist plötzlich wahrzunehmen. Durch das Dickicht bahnen wir uns einen Weg zum Donauufer und können beobachten, wie eine Möwe über dem gegenüberliegenden Ufer in der Donau-Au weite Kreise in einer 8er-Form zieht. Ihre Laute klingen aufgeregt und warnend. Dieser Vorgang dauert etwa 3 Minuten. Während weitere Möwen auf dem Ufer beobachtet werden können, steuert die Kreischende eine Boje im Donaustrom an, läßt sich dort nieder und beobachtet ein Szenario in dessen Mittelpunkt ein anderes Tier steht, das sich am Schotter des Ufers befindet.

Möwe am Donaustrom | Foto: DerGloeckel.euAus sicherer Entfernung beobachtet die Möwe das Szenario

Wir gehen davon aus, daß das Tier, das wir am gegenüberliegenden Ufer der Donau fotografierten die Handlungsweise der Möwe auslöste. Jedenfalls lautet unsere Frage: Um welches Tier handelte es sich?

Bilderrätsel | Foto: DerGloeckel.euUm welches Tier kann es sich hier handeln?

Stadtfauna - 600 Tierarten unserer StädteIhren Tip schicken Sie bitte per e-Mail unter Beifügung Ihres Namens und Ihrer Anschrift an: Gewinnspiel(at)DerGloeckel.eu. Aus allen richtigen Einsendungen ziehen wir unter Ausschluß der Öffentlichkeit eine Gewinnerin/einen Gewinner einer Ausgabe der Stadtfauna: 600 Tierarten unserer Städte. Dieser Buchpreis wurde uns vom Verlag Haupt zur Verfügung gestellt.

Der guten Ordnung halber verlautbaren wir hiermit, daß der Rechtsweg ausgeschlossen und die Teilnahme von Mitarbeitern von DG nicht zulässig ist. Alle Daten teilnehmender Personen werden nach Beendigung des Gewinnspieles unwiderruflich gelöscht und weder für Werbe- noch für andere Zwecke an Dritte weitergegeben.

Auflösung unseres Rätsels – es handelte sich um einen Seeadler

Seeadler im Nationalpark Donau-Auen | Foto: DerGloeckel.euDer Seeadler beim Fressen am Ufer der Donau im Gebiet des Nationalparkes Donau-Auen

Aus allen richtigen Einsendungen (Deutschland + Österreich) wurde der Gewinner des Sachbuches gezogen. Wir gratulieren Herrn M. Winter aus Bruck an der Leitha (NÖ). Der Gewinn wurde bereits übermittelt und dessen Erhalt bestätigt.