Seit über zwei Jahrzehnten Christbaum-Abholaktion in Hainburg

Christbaum-Sammlung in Hainburg an der Donau | Foto: DerGloeckel.eu

(Niederösterreich) Anfang der 1990er Jahre wurde in der Mittelalterstadt Hainburg an der Donau die Christbaum-Abholaktion eingeführt. Noch bevor Gesetze die Sammlung biogener Stoffe zum Zwecke der Rückführung in den natürlichen Kreislauf vorschrieben, wurde in der Donaustadt die Hausabholung durch die Stadtverwaltung eingeführt und organisiert. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sind nun jedes Jahr an mindestens zwei Tagen nach den Weihnachtsfeiertagen im Neujahr unterwegs um die bereitgestellten Christbäume einzusammeln. Auf der zentralen Sammelstelle an der B9 erfolgt dann die mechanische Zerkleinerung um das gehäckselte Material letztlich wieder dem natürlichen Kreislauf zuführen zu können.

Die jeweiligen Abholtermine im gesamten Bezirk, sofern sie dem Gemeindeverband für Abfallbehandlung Bezirk Bruck/Leitha (GABL) bekanntgegeben wurden, sind auch über deren Homepage einsehbar.

14-01-08